Automatische Datenübermittlung an das USI

Studierende und Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter der Medizinischen Universität Innsbruck (MUI)

Sie haben im Portal i-med.inside die Möglichkeit, Ihre Stammdaten für die Übermittlung an das USI freizugeben.
Nur bei freigegebenen Daten erhalten Sie bei der Onlinekursbuchung die begünstigte Gebührenstufe.

Anleitung zur Datenübermittlung

i-med.inside

Nach der Datenfreigabe stehen die Daten innerhalb eines Tages der USI-Datenbank zur Verfügung. Sie können dann über nachfolgenden Link ein Passwort für den Login zur Kursanmeldung festlegen.

Passwort per E-Mail-Validierung festlegen


Studierende und MitarbeiterInnen des MCI Innsbruck

MCI-Studierende können die Datenübermittlung an das USI über diese Registrierung auf myMCI freischalten.
Nur bei freigegebenen Daten erhalten Sie bei der Onlinekursbuchung den begünstigten Tarif.

Für MCI-MitarbeiterInnen funktioniert die Freischaltung über die MCI-interne Datenbank (MCI Designer).

Nach der Datenfreigabe stehen die Daten innerhalb eines Tages der USI-Datenbank zur Verfügung. Sie können dann über nachfolgenden Link ein Passwort für den Login zur Kursanmeldung festlegen.

Passwort per E-Mail-Validierung festlegen