Universitäts-Sportinstitut der Universität Innsbruck

Das Universitäts-Sportinstitut (USI) steht als Dienstleistungseinrichtung der Universität Innsbruck mit seinem Angebot von etwa 1.000 Sportkursen je Studienjahr den Studierenden sowie den Mitarbeiter*innen der Universitäten, der Pädagogischen Hochschulen, der Fachhochschulen und der Privatuniversitäten des Universitätsstandortes für sportliche Tätigkeiten und Wettkämpfe zur Verfügung. Die Kurse können bei freien Kapazitäten auch von allen anderen Sportbegeisterten gebucht werden.

SS 23 - Programm, Termine, Anmeldung

Das Sommersemester 2023 nähert sich mit großen Schritten. Das Universitäts-Sportinstitut (USI) plant ein buntes Programm aus Kursen, Workshops, Events, uvm.

Wichtige Termine im SS 23:

Ende Jänner: Veröffentlichung des vorläufigen Kursprogrammes (Änderungen vorbehalten).

Anmeldebeginn:
- Montag 27.02.2023 ab 08.00 Uhr (für Studierende, Mitarbeiter*innen, Absolvent*innen)
- Mittwoch 01.03.2023 ab 08.00 Uhr (für Externe)

Kursbeginn: Montag 06.03.2023

** die Anmeldung zum Kursprogramm ist sowohl online als auch im Anmeldebüro möglich;
Öffnungszeiten Anmeldebüro

Details

Erste Medaillien bei FISU World University Games 2023 Lake Placid

Maximilian Lienher und Timon-Pascal Kahofer - zwei Studierende der Universität Innsbruck - holen sich Silber und Bronze im Skispringen Einzelbewerb der Herren auf der Normalschanze.

Spannendes Finale am Olympic Ski Jump Complex
Mit einer Sprungweite von 97,5 Metern im zweiten Durchgang sprang Maximilian Lienher an die Spitze des Klassements. Schließlich fehlten ihm nur 5,9 Punkte auf den Sieger, Danil Vassilyev aus Kazachstan. Silber-Medailliengewinner Lienher erreichte zum Schluss eine Gesamt-Punkteanzahl von 251,4 Punkten. Sein Team-Kollege Timon-Pascal Kahofer folgte ihm dicht an den Fersen mit insgesamt 248,8 Punkten.

Lienher überglücklich: "Es waren faire, tolle Bedingungen zum Springen heute. Der Austragungsort hier ist fantastisch. Außerdem sind das meine ersten World University Games, und ich bin wirklich stolz, dass ich heute die Silbermedaille mit nach Hause nehmen konnte."

Unisport Austria, die Universität Innsbruck und das Universitäts-Sportinstitut gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg bei den FISU World University Games 2023 in Lake Placid.

Details

Details

USI Schnupperaktion

Das USI wird - wie bereits im vergangenen Jahr - in den letzten 4 Wochen des Semesters beginnend mit MO, 09.01.2023 die Schnupperaktion anbieten.

Ziel dieses Angebots ist es, unseren Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu geben, neue Sportarten und Kursinhalte zu reduzierten Preisen auszuprobieren. Sie finden jene Kurse, die Teil der "Schnupperaktion" sind, auf der Homepage des USI unter der Rubrik "Schnupperaktion". Die Buchung der Kurse startet am MO, 12.12.2022 (ab Schnupperaktion-Buchungsbeginn werden die entsprechend angepassten Tarife angezeigt).

Wir bitten um Verständnis, dass ein Schnuppern in den Kursen außerhalb dieser Aktion nicht mehr möglich ist.

Details

Details

USI Avalanches Flag Football. Saisonrückblick

Nach der Sommerpause startete die FLA Season für die USI Avalanches am 10. September in St. Valentin. Im Kampf gegen den Abstieg mussten sich die USI Avalanches, nach einer unglücklichen Niederlage gegen die Vienna Constables geschlagen geben und werden in der Saison 2023 somit wieder in der zweithöchsten Spielklasse, der FLA II, antreten.

Saisonhighlights:
- Michael Starlinger, der Blitzer der USI Avalanches (#17) wurde in das FLA „All-Star-Team“ gewählt.
- Am 26. Oktober konnten die USI Avalanches in einer hochkarätigen Partie gegen die Tyrolean Tornados ihren 8. Tiroler Meistertitel feiern.

In der kommenden Saison 2023 wird erstmalig ein gemischtes Team (junge, neue Spieler*innen und Veteranen) der USI Avalanches in der 2019 gegründeten Flag Liga Austria III antreten. Zudem werden in der Saison 2023 die USI Avalanches zusammen mit den Schwaz Hammers, den Swarco Raiders Flag und den Telfs Patriots erstmalig eine Spielgemeinschaft für die Flag Liga Ladies gründen. Die Flag Liga Ladies (FLL) ist die höchste Flag Football Liga für Frauen, in welcher nun Spielerinnen aus den oben genannten Teams unter dem Namen „Tiroler Adler“ als einziges Tiroler Team antreten werden.

Sollte Interesse bestehen, Teil des Teams zu werden und in der FLA III oder der FLL zu spielen, kann man sich gerne jederzeit per Instagram oder E-Mail bei den USI Avalanches melden!

Details

TAM Fußball Halle 2022

Die Tiroler akademischen Meisterschaften Fußball Halle 2022 am USI Innsbruck boten den begeisterten Zuschauern spannende Spiele auf einem sehr ausgeglichenen und hohen Niveau. Im zweiten 1/2-Finale musste das Penaltyschießen die Entscheidung über den Finaleinzug bringen, welches die Mannschaft "die 4 lustigen 10" für sich entscheiden konnte, um dann in einem tollen Finale gegen "Stiftung Wadentest" den TAM Titel 2022 zu feiern. Platz 3 ging an den "FC Lady O'sttirol.

TAM Fußball Halle 2022:
1. die 4 lustigen 10
2. Stiftung Wadentest
3. FC Lady O'sttirol

USI Innsbruck jubelt über Heimsieg bei UAM Volleyball Mixed 2022!

Die Mannschaft des USI Innsbruck 3 kann sich im rein Innsbrucker Finale gegen USI Innsbruck 2 nach spannendem Spielverlauf und spektakulären Ballwechseln mit 2:0 (22, 21) durchsetzen und über den österreichischen akademischen Meistertitel jubeln. Das USI Linz 1 sichert sich mit einem knappen 2:1 Erfolg gegen USI Innsbruck 1 verdient die Bronze Medaille und verhinderte damit ein „Innsbrucker Podest“.

Innsbruck erlebte zwei Tage voller spektakulärem Volleyball, guter Stimmung und fairem studentischen Wettkampf. Im Anschluss an die Gruppenphase am Tag 1 wurden die Spieler*innen beim großen Burger Buffet am Cafe Campus Sport kulinarisch verwöhnt und wieder gestärkt für die Play Off Phase am Tag 2.

Das gesellschaftliche Highlight war sicherlich die traditionelle Volleyball Players Party im „Montagu“ mit DJ A-Heim und ausgezeichneter Stimmung in cooler Location in der Innsbrucker Innenstadt.

UAM Volleyball Mixed 2022:
1. USI Innsbruck 3
2. USI Innsbruck 2
3. USI Linz 1
4. USI Innsbruck 1
5. USI Salzburg
6. USI Graz
7. USI Wien
8. USI Linz 2

Weiter lesen

GO Avalanches: Eröffnung der Wettkampfsaison 2022/23

Wettkampfsport. Immer Mittwochs um 20.30 Uhr erwarten euch hochkarätige Volleyball-, Basketball- oder Handball-Partien der USI Avalanches in der H40.

Fünf Teams (Volleyball Damen, Basketball Damen, Volleyball Herren, Basketball Herren und Handball Herren) sorgen ab nun wieder wöchentlich für sportliche Highlights und Gänsehausstimmung in der H40.

Do 22.12. - Basketball Herren
Do 29.12. - Basketball Herren
Mo 02.01. - Handball Herren
Do 05.01. - Basketball Herren
Mo 09.01. - Handball Herren
Mo 11.01. - Handball Herren
Mo 16.01. - Handball Herren
Mi 18.01. - Volleyball Herren
Mo 23.01. - Handball Herren
Mi 25.01. - Volleyball Herren
Mo 30.01. - Handball Herren
M1 01.02. - Basketball Herren

Detaillierte Infos zur Liga, Gegner*innen, etc.:
Die Volleyball Teams der Damen und Herren spielen in der Landesliga Serie A. Auch das Herren Handball Team USI Avalanches sowie die Basketball Damen und Herren Mannschaften sind in den jeweiligen Tiroler Landesligen vertreten.

Die Mensa hat für alle treuen Fans und Zuschauer*innen geöffnet.

GO AVALANCHES!

Weiter lesen

Details

EUG 2022 in Łódź: Medaillenregen für Kletterasse Schoibl & Schubert

Für einen regelrechten Medaillen-Regen sorgten die beiden Studentinnen und Kletter-Asse Hannah Schubert und Celina Schoibl.

Nach Gold (Schubert Hannah) und Silber (Schoibl Celina) in der Disziplin Lead-Klettern, holte Schoibl bereits am Folgetag eine weitere Goldmedaille in ihrer Lieblingsdisziplin, dem Bouldern. Aufgrund dieser herausragenden Ergebnisse belegten die beiden Studentinnen der Universität Innsbruck in der Kombinationswertung Platz 1 (Schoibl Celina) und 2 (Schubert Hannah) und sicherten sich darüber hinaus den 3. Platz in der Teamwertung.

"Das war meine erste Teilnahme an einer Multisportveranstaltung - ein sehr schönes und einzigartiges Gefühl, von Athlet*innen unterschiedlichster Sportarten umgeben zu sein. Mein Dank geht an das Organisations-Team, die Volunteers und Veranstalter der EUG hier in Łódź. Ein ganz spezieller Dank gilt Celina (Anm.: Schoibl). Wir haben uns gegenseitig zu Höchstleistungen angetrieben und dürfen nun gemeinsam diese Erfoge genießen!", so Hannah Schubert.

Medaillen der Universität Innsbruck bei den Kletter-Bewerben der EUG 2022:
3x Gold: Schubert (Lead); Schoibl (Bouldern, Kombination)
2x Silber: Schoibl (Lead); Schubert (Kombination)
2x Bronze: Team

Details

Details

EUG 2022 in Łódź: Gold für Damen-Tennisteam der Universität Innsbruck

Im Finale gegen das Team der Kozminski Universität aus Polen holt das Innsbrucker Tennisteam die Goldmedaille.

Das erste Match kann Livia Kraus mit 6:1 und 6:1 für sich entscheiden. Im zweiten Match unterliegt Nadja Ramskogler in einer hartumkämpften Dreisatzpartie mit 7:6, 3:6 und 1:6. Im entscheidenden Doppel sichern sich die beiden den Sieg (6:7, 6:2 und 10:6). "Bombastisch, energetisch, unglaublich! Was für eine Teamleistung.", so beschreiben die Athletinnen, Livia Kraus, Nadja Ramskogler und Maren Benko das Finalmatch gegen ihre polnischen Gegnerinnen. Auch Trainerin Ulrike Benko zeigt sich von der Leistung der Damen und dem hohen Niveau der Matches über das gesamte Turnier hinweg beeindruckt und schwärmt von siegreichen und emotionalen "Gänsehaut-Finale".

Das gesamte Team ist stolz, Österreich und die Universität Innsbruck bei den European Universities Games 2022 in Łódź zu vertreten und freut sich besonders über die Unterstützung der Athletinnen und Athleten anderer Universitäten.

Details

Details

IDUS 2022: USI Radchallenge powered by Podio Bikes

Am 20. September 2022 veranstaltete das USI Innsbruck im Zuge des jährlichen International Day of University Sport (IDUS) der FISU eine Radchallenge powered by Podio Bikes!

Dank dem langjährigen USI Kursleiter Michael Plattner wurde das USI Pulverturm Areal kurzerhand zum Bike-Challenge-Park umfunktioniert. Mit Fabian Costa konnte das USI Innsbruck auch einen Spitzenathleten aus dem MTB Weltcup an den Start bringen.

Es galt einen vielseitigen Parkour auf unterschiedlichen Bikes zu bewältigen und dabei möglichst idente Zeiten zu erfahren. Sieger Jan Scheja durfte sich nicht nur über den Sieg, sondern auch ein Rad-Service von Podio Bikes freuen. Feierlich überreicht wurde dies im Podio Cafè bei Heißgetränk und Kuchen.

#letsidus

Details

Details

Innsbruck 2022 FISU World University Championship Sport Climbing

160 Athlet*innen aus 20 Nationen -
3 Disziplinen - 90 Volunteers -
5 Tage Kletter-Spektakel


Statements zum Event:
Dr. Hemma Angerer, Vorsitzende des Organisationskomitees und Unisport Austria Acting President:
„Es ist wirklich schön zu sehen, welches Gesamtbild diese Kooperation mit der Universität Innsbruck, dem Kletterverband Österreich und Unisport Austria gestalten konnte. Österreich konnte sein gesamtes Spektrum an Möglichkeiten im Klettersport international zeigen – als Rehabilitationsmaßnahme, als Ausgleichssport zur geistigen Anstrengungen im Studium, als Ort der internationalen Begegnung für Leistungssportler*innen bis hin zur Ausbildung von Charaktereigenschaften, wie beispielsweise Durchhaltevermögen.“

Gernot Hupfauf, General Manager Innsbruck 2022 FISU World University Championship Sport Climbing:
„Seit drei Jahren haben wir dieses Event geplant. Alles, was wir uns erwartet und erträumt haben, wurde weit übertroffen.“

Julia Pinggera, Event-Organizer des Kletterverband Österreich:
„Alle Volunteers waren top motiviert, immer pünktlich und haben zum erfolgreichen Ablauf der FISU World University Championship Sport Climbing einen großen Beitrag geleistet.“

Details

Details

Sport- und Ge­sund­heits­för­de­rung des BR1*DA füralle wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen

Deine Gesundheit zählt!

Der Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal und Dienststellenausschuss (BR1*DA) hat in seiner Sitzung am 4.4.22 einstimmig beschlossen, ab sofort allen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bis zu zweimal jährlich einen Zuschuss zu verschiedenen Sportangeboten zu ermöglichen. Diese Sport- und Gesundheitsförderung bezieht sich auch auf das USI-Kursangebot. Unter Vorlage einer Kopie der USI-Kursbestätigung für das aktuelle SoSe 2022 erhalten wissenschaftliche Mitarbeiter*innen ab sofort € 25,- Förderzuschuss.

Das BR1*DA-Sekretariat befindet sich am Innrain 52d (ehemaliger GEIWI-Turm), 8. Stock, nordost-seitig. Besetzt ist es von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr.

Viel Spaß beim Sport wünscht das USI und der Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal und Dienststellenausschuss (BR1*DA)!

Details

Details

COVID 19 Präventionskonzept Campus Sport

Ihre Sicherheit ist uns besonders wichtig. Daher treffen wir neben den üblichen COVID-19 bedingten Sicherheitsvorkehrungen und Abstandsregeln zusätzliche Maßnahmen.

Details

Bargeldlos

Ab dem 25.02.2019 können alle Bezahlungen am USI Anmeldeschalter nur mehr bargeldlos erfolgen!

USI Merchandise

Handtücher und Trinkflasche mit USI Logo

Beim Portier erhältlich!

Handtuch 50 x 100€ 10
Handtuch 70 x 140€ 14
Trinkflasche€ 20

Unisport Austria